THE DOLDER GRAND

Epicure 2022:
Sternenhimmel über Zürich

Zwei Jahre mussten die zahlreichen Fans von Heiko Nieders hochkarätigem Gourmetfestival „The Epicure“ ausharren, jetzt ist es endlich wieder soweit: Für die Ausgabe 2022 (vom 5.-10. Juli) holt er ein beeindruckendes Line-up aus aller Welt ins The Dolder Grand nach Zürich. Ein paar Kostproben gefällig? Aus Singapur fliegt Julien Royer ein; der Franzose wird im Stadtstaat für sein „Odette“ (3 Sterne) und zwei weitere Restaurants als kulinarischer Superstar gefeiert. Noch länger ist der Weg für Peter Gilmore aus Sydney, der dort mit „Quay“ und „Bennelong“ gleich zwei namhafte Adressen führt.

Nicht ganz so weit haben es Paolo Casagrande (3 Sterne) aus dem „Lasarte“ in Barcelona, Marco Müller (3 Sterne) aus dem Berliner „Rutz“ und die Zwei-Sterner Stephen McLaughlin aus Schottland und Matteo Ferrantino aus Hamburg. Und quasi um die Ecke kocht Ortskollege Laurent Eperon (2 Sterne im Baur au Lac). Auf nach Zürich!

Auf Heiko Nieder fliegen werden künftig auch die Passagiere von Singapore Airlines, zumindest die in den vorderen Reihen. Denn seit Juli bringt der Spitzenkoch für die Gäste der First und Business Sterneniveau auf 10.000 Meter, auf allen Flügen von Zürich in die Löwenstadt. Darauf ein High Five!